Sicherheit und Verkehr

Mit 2,36 Promille aufgefahren

Aug 16th, 2017 | By

Zwickau, OT Niederhohndorf – Am Bahnübergang auf der Niederhohndorfer Straße ereignete sich am Dienstagvormittag ein Auffahrunfall. Ein 39-Jähriger rollte mit einem Opel Omega gegen einen stehenden Jeep und richtete einen Schaden von 600 Euro an. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Opel weder zugelassen, noch versichert war und der Fahrer unter Alkoholeinfluss
[weiterlesen…]



Schuppen abgebrannt

Aug 16th, 2017 | By

Langenweissbach, OT Langenbach – Zu einem Schuppenbrand mussten Kameraden der freiwilligen Feuerwehren Langenbach, Langenweissbach, Hartenstein und Kirchberg am Mittwoch kurz nach 2 Uhr an die Hauptstraße ausrücken. Trotz des raschen Löschangriffs wurden im Schuppen untergestellte landwirtschaftliche Geräte, sechs Hühner und ein Hahn Opfer der Flammen. Die Brandursache ist noch unklar. Der entstandene Schaden wird mit
[weiterlesen…]



Strohpresse in Flammen – 50.000 Euro Schaden

Aug 16th, 2017 | By

Crimmitschau, OT Blankenhain – Auf einem Feld An der Windmühle (S 294) stand am Dienstagabend eine Strohpresse in Flammen. Das Feuer konnte relativ schnell gelöscht werden. Der Schaden beläuft sich allerdings auf 50.000 Euro.



79-Jährige setzt Wohnung in Brand

Aug 16th, 2017 | By

Elsterberg, OT Losa – Eine 79-Jährige setzte am Dienstagnachmittag ihre Wohnung in einem Vierseitenhof am Dorfanger in Brand. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäudeteile verhindern. Die Frau kam verletzt ins Krankenhaus. Ihre Wohnung ist derzeit unbewohnbar. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.



Spaziergängerin am Muldendamm angegriffen

Aug 15th, 2017 | By

Zwickau – Eine Spaziergängerin wurde am Montagabend in der Nähe des Muldendammes von einem Unbekannten von hinten an der Jacke gezerrt. Der Vorfall ereignete sich in der Zeit von 21:10 bis 21:20 Uhr zwischen Schlobigpark und der Straßenbahnbrücke. Die Frau konnte sich los reißen und in Richtung Johannisbad flüchten. Nach ihren Angaben ging der Angreifer
[weiterlesen…]



Bagger bei Brückenarbeiten in Zwickau verunglückt

Aug 15th, 2017 | By
Bagger bei Brückenarbeiten in Zwickau verunglückt

An der Mulde ist heute Mittag ein Bagger bei Brückenarbeiten nahe der Zwickauer Brauerei verunglückt. Die gute Nachricht vorweg: dem Baggerfahrer ist nichts schlimmeres passiert. Doch die Bergung gestaltete sich recht schwierig.



Polizei warnt vor unseriösen Schlüsseldiensten

Aug 15th, 2017 | By

Nach zwei überteuerten Einsätzen eines Schlüsseldienstes, die mit jeweils mehreren hundert Euro zu Buche schlugen, ermittelt die Zwickauer Polizei nun wegen Wucher. Die Beschuldigten sollen den Geschädigten im Vorfeld andere Preise genannt haben, als sie letztlich forderten. Die dann mündlich mitgeteilten Rechnungsbeträge betrugen am Ende des Einsatzes fast das Doppelte. In den der Polizei vorliegenden
[weiterlesen…]



350 Liter Diesel entwendet – 20.000 Euro Schaden

Aug 15th, 2017 | By

Reinsdorf – Unbekannte haben am Wochenende auf einer Baustelle am Friedrichsgrüner Weg erheblichen Schaden angerichtet. Aus den Tanks von zwei Baggern entwendeten sie 350 Liter Diesel. Weiterhin wurden drei Batterien gestohlen. Dabei sind die Baufahrzeuge erheblich beschädigt worden. Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Der Stehlschaden beträgt 1.000 Euro. Das Polizeirevier Werdau bittet um
[weiterlesen…]



Ford gegen Baum – vier Personen schwer verletzt

Aug 14th, 2017 | By

Callenberg – Auf der B 180 von Callenberg in Richtung Hohenstein-Ernstthal kam ein Ford-Fahrer am Sonntagnachmittag in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 40-Jährige und drei weitere Insassinnen im Alter von vier Monaten sowie 30 und 84 Jahren wurden schwer verletzt. Die eingeklemmten Personen mussten von der Feuerwehr befreit
[weiterlesen…]



Betrunkene Radfahrerin verletzt Polizeibeamte

Aug 14th, 2017 | By

Plauen – Weil sie auf der Jößnitzer Straße ein Stoppschild missachtete und in Schlangenlinien unterwegs war, fiel eine Radfahrerin am späten Sonntagabend der Polizei auf. Als sie kontrolliert wurde, leistete die 33-Jährige massiven Widerstand und verletzte die beiden Beamten durch Fußtritte. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und Anzeigen erstattet.