Archive For The “Nachrichten” Category

24 Unternehmen präsentieren sich zur Rückkehrerbörse

Am 2. Oktober findet im Zwickauer Rathaus die erste Rückkehrerbörse statt. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Personen, die zum Arbeiten in andere Regionen pendeln oder die früher aus Zwickau weggezogen sind und nun mit dem Gedanken spielen, in die alte Heimat zurückzukehren. Von 10 bis 14 Uhr präsentieren sich 24 Unternehmen und stellen ihre jeweiligen Arbeitsmöglichkeiten vor. Zu den Firmen zählen beispielsweise das Heinrich-Braun-Klinikum, das Brauhaus Zwickau, die ELOS-Spedition, Siebenwurst Werkzeugbau oder auch das IT-Unternehmen FinTech group (ehemals X-Com). Mit einem Stand vertreten ist außerdem die Agentur für Arbeit. Mit der Rückkehrerbörse will die städtische Wirtschaftsförderung einen Beitrag leisten, um regionale Unternehmen, die Fachkräfte suchen, und potentielle Rückkehrer zusammenzubringen. Aktuell pendeln etwa 27 Prozent aller Erwerbstätigen des Landkreises (rund 34.000 Menschen) zum Arbeiten in andere Regionen. Hiervon nehmen ca. 4.700 Menschen den Weg in die alten Bundesländer auf sich. Eine Firmenübersicht ist unter www.zwickau.de/rueckkehrerboerse zu finden. Der Eintritt ist frei.

Read more »

Anmeldung zur WHZ-Kinderuni noch möglich

Bei der fünften Auflage der Kinderuni an der Westsächsischen Hochschule haben Schülerinnen und Schüler im Alter von acht bis zwölf Jahren wieder die Möglichkeit, Hörsaalluft zu schnuppern, Professoren mit Fragen zu löchern und Wissenschaft hautnah zu erleben. Auftakt ist am Samstag mit dem Thema „Gedanken lesen ‚leicht‘ gemacht“. Insgesamt gibt es im Wintersemester 2017/18 vier Vorlesungen. Die Teilnahme an der Kinderuni ist kostenlos. Die Vorlesungen finden samstags, 10 Uhr, im Hörsaalgebäude auf dem Campus Scheffelstraße 39 statt. Wegen beschränkter Platzkapazität ist eine Anmeldung erforderlich. Im letzten Wintersemester haben 400 Jungen und Mädchen eine Vorlesung besucht. Wie im Vorjahr bekommen alle Teilnehmer auch diesmal wieder einen eigenen Studentenausweis, in den es für jede besuchte Veranstaltung einen Stempel gibt. Wer alle Vorlesungen besucht hat, kann sich am Ende auf eine kleine Überraschung freuen.

Read more »

Bundestagswahl 2017 – die Jugend hat gewählt

Am Sonntag entscheidet sich, wohin es politisch mit Deutschland geht. Eine reichliche Woche zuvor haben bereits diejenigen abstimmen dürfen, die das Mindestalter für die Wahl noch nicht erreicht haben. Die U18-Wahl gibt es seit 1996 und soll Kinder und Jugendliche für die Politik interessieren.

Read more »

Besondere Spätschichten zu den Tagen der Industriekultur

Premiere im Zeitsprungland: Vom 22. bis 23. September finden in der Region die ersten Tage der Industriekultur statt. Neben einem Samstag voller Zeitsprünge werden am Freitag ganz besondere Spätschichten angeboten. Von 14 bis 22 Uhr haben Interessenten die einmalige Möglichkeit, in die laufende Arbeit und Produktion hinein zu schnuppern. Unter den elf Unternehmen, die ihre Tore für Besucher öffnen, sind so renommierte Namen wie thyssenkrupp, Siebenwurst, Friweika oder die Werkzeugmaschinenfabrik in Glauchau.

Read more »

Vater und Sohn dürfen in Plauen den Verkehr regeln

In Plauen dürfen künftig Vater und Sohn den Verkehr regeln. Gemeint sind die Comicfiguren des Plauener Zeichners Erich Ohser. Sie dürfen mit Ausnahmegenehmigung des sächsischen Verkehrsministeriums an den beiden Zugängen der Fußgängerzone an den Fußgängerampeln angebracht werden. Den Bescheid übergab Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig am Montag an Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer.

Read more »

First Inn Zwickau seit heute 4 Sterne Superior-Hotel

Das Hotel First Inn in Zwickau durfte sich heute über eine Anerkennung freuen, welche die außergewöhnliche Qualität des Hauses am Kornmarkt honoriert: Die 4-Sterne-Herberge wurde mit dem Prädikat „Superior“ der Deutschen Hotelklassifizierung ausgezeichnet. Der Zusatz besagt, dass das Leistungsniveau des seit 20 Jahren bestehenden Hotels die geforderte Kategorie weit überschreitet. Die Klassifizierung ist freiwillig und drei Jahre gültig.

Read more »

Neue Stadtchronik wird am 20. November vorgestellt

Am 20. November ist es endlich soweit: An diesem Tag wird im Rathaus die neue, dreibändige Zwickauer Stadtchronik offiziell vorgestellt. Noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest liegen damit die zwei Bände mit Aufsätzen zur Stadtgeschichte, der dritte Band mit dem Zeitstrahl und vielen Statistiken sowie eine Mappe mit sechs historischen Stadtplänen im Handel bereit. Der ursprünglich vorgesehene Erscheinungstermin musste aus technischen Gründen um etwa drei Wochen verschoben werden, da vor allem bei der Bildauswahl unvorhergesehene Änderungen notwendig waren. Für Kaufinteressenten bringt die Verschiebung den Vorteil, dass sich die Möglichkeit zur Subskription ebenfalls bis zum 20. November verlängert. Der Verlag bietet somit bis einschließlich des Tages der Buchvorstellung die Möglichkeit des vergünstigten Kaufes an. Die Chronik erscheint aus Anlass des Jubiläums „900 Jahre Zwickau“, das die Automobil- und Robert-Schumann-Stadt 2018 feiert. Die drei Bände im Schuber können bis 20. November zum Subskriptionspreis von 59 Euro bestellt werden, danach beträgt der Preis 79 Euro. Vorbestellungen sind über den Buchhandel oder direkt beim Sandstein-Verlag möglich.

Read more »

Hartmannsdorf hat Grund zum Feiern

Am vergangenen Wochenende, genauer gesagt von Freitag bis Montag veranstaltete die Gemeinde Hartmannsdorf ihre Kirmes. Grund zum Feiern gab es nicht nur einen – sondern einen ganzen Sack voll. Von der Kirchweih selbst, einem wichtigen Vereinsjubliäum bis hin zu vielen Erfolgen und Errungenschaften.

Read more »

DGB fordert Kurswechsel in der Rentenpolitik

Mit einer Aktion in der Zwickauer Innenstadt hat der Deutsche Gewerkschaftsbund einen Kurswechsel in der deutschen Rentenpolitik gefordert. Unter dem Titel „Rente nicht auf die lange Bank schieben“ hatten die Initiatoren genau das in der Magazinstraße aufgebaut: eine lange Bank. Darauf saßen symbolisch Angela Merkel und Horst Seehofer und versuchten Gründe zu finden, warum eine andere Rentenpolitik nicht machbar ist.

Read more »

Zwickauer Puppentheater zelebriert Umzug mit einem Umzug

Das Zwickauer Puppentheater hat am Samstag seinen Start in die neue Spielzeit gefeiert. Diesmal steht aber das bisherige Haus wegen Sanierung nicht zur Verfügung – somit musste das Ensemble in die Neue Welt ausweichen. Dieser Umzug wurde publikumswirksam mit einem Umzug gefeiert.

Read more »