Archive For The “Nachrichten” Category

Bürgerversammlung gewährt erstmals Blick auf neue JVA

3.600 Strafgefangene gibt es derzeit in Sachsen. Bis zu 820 können künftig in der neuen JVA in Zwickau-Marienthal untergebracht werden. Im dritten Quartal 2020 soll die Justizvollzugsanstalt, die von den Ländern Sachsen und Thüringen auf dem Gelände des ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerkes errichtet wird, in Betrieb gehen. Obwohl bis dahin noch eine Menge Wasser die Mulde entlang fließt, bewegt das Thema die Marienthaler wie kaum ein anderes. Es gibt Ängste, Vorbehalte und nach wie vor jede Menge Fragen.

Read more »

Richtfest für Erweiterungsneubau Finanzamt vollzogen

In Zwickau wurde heute Mittag Richtfest gefeiert. In Umsetzung der Standortkonzeption der sächsischen Staatsregierung soll die Unterbringung des konzentrierten Finanzamtes am Standort Lessing-/ August Bebel-/ Kolpingstraße realisiert werden. Es erfolgt eine Erweiterung des bereits sanierten Gebäudes durch einen Anbau. Auf rund 2100 Quadratmetern Nutfläche werden Büroräume für 120 Mitarbeiter geschaffen.

Read more »

Erstes Urteil im Meutererprozess

Am 10. Oktober des vergangenen Jahres haben drei Inhaftierte der JVA Zwickau einen Ausbruchsversuch unternommen. Wie wir bereits gestern berichteten, hatten sie sich durch eine aufgesägte Öffnung der Zellentür gezwängt und anschließend einen Wachmann mit einem Holzknüppel niedergeschlagen und dabei lebensgefährlich verletzt. Die Verhandlung war zunächst öffentlich geführt worden. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde das Verfahren gegen die beiden 22 Jahre alten Angeklagten abgetrennt. In der weiteren Folge ist gegen den 17-jährigen Mittäter in nicht öffentlicher Sitzung weiterverhandelt worden. Wegen gemeinschaftlicher Gefangenenmeuterei in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung wurde er vom Jugendschöffengericht zu einer Jugendstrafe verurteilt. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig. Gegen die beiden mutmaßlichen Mittäter soll es eine neue Verhandlung geben, wann steht derzeit noch nicht fest. Der zunächst für Dienstag bestimmte Fortsetzungstermin findet nicht statt.

Read more »

IHK ehrt Prüflinge mit Traumnote „Eins“

Foto: Christof Heyden

Spitzenleistungen bei der Abschlussprüfung haben 35 Auszubildende in Südwestsachsen erbracht. Die jungen Männer und Frauen haben ihre Berufsausbildung mit der Traumnote „1“ beendet. Am Donnerstag wurden die Einser-Azubis von der IHK im Kammergebäude Chemnitz für ihre hervorragenden Leistungen geehrt. Aus dem Regionalkammerbezirk Zwickau waren unter anderem der frisch gebackene Bankkaufmann Florian Fiedler von der Sparkasse Zwickau sowie Maik Schöne, Elektroniker für Automatisierungstechnik bei Volkswagen Sachsen und Sandra Koliz, Kauffrau für Büromanagement bei Finzel und Schunk in Limbach Oberfrohna bei der Feierstunde dabei.

Read more »

Tschechische Schüler hospitieren bei Zwickauer Polizei

Im Rahmen eines EU-Projektes zur koordinierten Öffentlichkeitsarbeit hospitierten am Mittwoch zehn Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrerinnen aus der Technischen Oberschule Most bei der Polizeidirektion Zwickau. Den Gästen, welche an ihrer Schule die Fachrichtung „sicherheits- und rechtsordnungsrelevante Tätigkeiten“ gewählt haben und daher gewisse Vorkenntnisse für die polizeiliche Materie mitbringen, wurden an einigen Beispielen Funktionsweisen und Tätigkeitsfelder der sächsischen Polizei erläutert und gezeigt. Sie erfuhren Wissenswertes über die Struktur der Polizeidirektion Zwickau, die Aufgaben und Arbeitsweisen des Führungs- und Lagezentrums, die Fortbildung der Polizeibeamten und das Leistungsspektrum der Diensthundestaffel. Auch Ausrüstungsgegenstände wie Waffen oder der interaktive Streifenwagen wurden vorgestellt.

Read more »

Prozess wegen Gefangenenmeuterei in Zwickau

Am Zwickauer Amtsgericht hat am Donnerstag der Prozess gegen drei junge Männer wegen Gefangenenmeuterei begonnen. Sie sollen im Oktober 2016 versucht haben, sich aus dem Gefängnis an der Humboldtstraße zu befreien. Dabei waren sie mit außerordentlicher Brutalität vorgegangen.

Read more »

Frank Haubitz wird neuer Kultusminister

Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag heute mitgeteilt, dass er Frank Haubitz zum neuen Staatsminister für Kultus ernennen wird. Der Leiter des Gymnasiums in Dresden-Klotzsche soll Nachfolger von Brunhild Kurth werden, die Ende September überraschend zurück getreten ist. „Frank Haubitz ist ein Mann der Erfahrung und der Tat. Er bringt hohe Glaubwürdigkeit und langjährigen Praxisbezug als Lehrer und Schulleiter mit. Als Vorsitzender des Philologenverbandes hat er politisches Geschick bewiesen und kennt die Themen und die Akteure bestens. Ein reibungsloser und kraftvoller Übergang im Ministeramt ist garantiert“, begründet der scheidende Ministerpräsident seinen Vorschlag. „Ich danke Frank Haubitz, dass er sofort für dieses verantwortungsvolle Amt zugesagt hat und in unseren Gesprächen seinen starken Gestaltungsanspruch und seine Kompetenzen dafür deutlich machte“, so Tillich weiter. – Foto: Philologenverband Sachsen

Read more »

Zimmermann bleibt stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Auf der Klausur der Fraktion DIE LINKE am Mittwoch in Potsdam wurde Sabine Zimmermann als stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Arbeitskreisleiterin mit der Zuständigkeit für die Themen Arbeit, Soziales, Gesundheit, Rente und Pflege wiedergewählt. Bereits in der abgelaufenen Wahlperiode hatte die Zwickauer Bundestagsabgeordnete diese Funktion inne. Speziell für diese Themen, natürlich aber auch darüber hinaus, möchte sie Ansprechpartnerin im Wahlkreis sein, um Probleme und Anregungen mit nach Berlin zu nehmen.

Read more »

Breithauptstraße bekommt neue Asphaltdecke

Seit Mitte letzter Woche ist die Zwickauer Breithauptstraße zwischen Äußerer Schneeberger und Oskar-Arnold-Straße voll gesperrt. Grund sind Ausbesserungsarbeiten an der stark verschlissenen Straßendecke. Ursprünglich waren die Maßnahme in den Sommerferien geplant. Die Sperrung der Moccabar-Kreuzung und die damit einhergehende schwierige Verkehrssituation machte dem Tiefbauamt jedoch einen Strich durch die Rechnung.

Read more »

Gesundheitskongress bringt Fitness an den Arbeitsplatz

Gesunde und motivierte Mitarbeiter als Säule von gesunden Unternehmen. Darum ging es am Mittwoch beim ersten Mittelstandskongress im Sportpark Zwickau. Initiator der Veranstaltung ist der Zwickauer Verein Mittelstandsimpulse – ein Zusammenschluss innovativer kleiner- und mittelständischer Unternehmer der Region, der passgenaues Wissen aus der Praxis für die Praxis weitergeben will.

Read more »