Archive For The “Nachrichten” Category

Zwickauer Nahverkehr ab sofort videoüberwacht

Die Busse und Straßenbahnen der Städtischen Verkehrsbetriebe Zwickau sind seit Donnerstag videoüberwacht. Damit soll das Sicherheitsempfinden von Fahrgästen und Mitarbeitern erhöht werden. Die Techniker waren in den vergangenen Tagen und Wochen damit beschäftigt die Fahrzeuge mit der neuen Technik auszurüsten.

Read more »

In memoriam Holger Biege

Ein Großer der deutschen Liedermacherszene hat sich für immer von seinen Fans verabschiedet. Holger Biege war eines der bekanntesten Gesichter des sogenannten Ostrock. Durch einen Schlaganfall bereits lange verstummt und an den Rollstuhl gefesselt, ist der gebürtige Greifswalder am Mittwoch in einem Lüneburger Krankenhaus gestorben. Er wurde nur 65 Jahre alt. Vor neun Jahren, am 7. Februar 2009, war Holger Biege zum letzten Mal in Zwickau zu Gast. Im Gewandhaus gab er ein denkwürdiges Konzert, mit vielen Gänsehautmomenten.

Read more »

Frühjahrsputz im Park der Generationen

Im Reichenbacher Park der Generationen findet am Samstag wieder ein Frühjahrsputz statt. Von 9 bis 12 Uhr sind die Einwohner der Neuberinstadt aufgerufen mitzuhelfen, den Park frühlingsfit zu machen. Im Fabrikgarten Schreiterer gilt es Laub zu entfernen und Gräser zurückzuschneiden. Außerdem erhalten die Spielplätze noch vor der offiziellen Saisoneröffnung am 1. Mai neuen Spielsand, der verteilt werden muss. Auch Erlebnisweg und Salbeiwellen benötigen nach dem Winter Pflege. Alle Helferinnen und Helfer sollten sich um 9 Uhr am Eingang Wiesenstraße 62 einfinden. Die Mitglieder des Fördervereins Parkanlagen Reichenbach e.V. treffen sich am Weinholdplatz zum Frühjahrsputz. Alle Helfer sollen möglichst Gartengeräte und Handschuhe mitbringen. Für alle fleißigen Hobbygärtner, die im Park und im Stadtgebiet arbeiten, gibt es gegen 12 Uhr am Musterplatz wieder einen kleinen Imbiss sowie Getränke, da die Stadt den Frühjahrsputz mit der „Gemeinsam-gehts-besser“-Aktion gekoppelt hat.

Read more »

Arbeiten im Schwanenteichpark gehen in letzte Phase

Das Bauvorhaben im nördlichen Bereich des Schwanenteichparks zwischen der Ziegelwiese und der Humboldtstraße befindet sich in der letzten Phase. In dieser Woche begann der beauftragte Betrieb mit der Landschaftsgestaltung. Die Parkwege erhalten eine dem Gartendenkmal entsprechende wassergebundene Wegedecke. Der Einbau der Deckschichten wird mit einem Fertiger ausgeführt. An der Kreuzung Reichenbacher/ Humboldtstraße erhält die bereits vorhandene Asphaltoberfläche auf dem unmittelbar an die Fahrbahnen angrenzenden Gehweg noch eine zusätzliche Beschichtung. Mit einer neuartigen Einstreudecke kann nach Ansicht der Stadt eine bessere optische Einbindung der asphaltierten Wege in das historische Parkgelände erreicht werden. Anschließend werden Bänke und Abfallbehälter aufgestellt und die Feinarbeiten an den Wegen erledigt. Geplant sind außerdem letzte Naturstein- und Pflanzarbeiten. Die Bauleistungen sollen nach Möglichkeit in der zweiten Maiwoche ihren Abschluss finden. Danach sollen die sandgeschlämmten Wege möglichst 14 Tage nicht befahren und nur wenig begangen werden. Wegen der Arbeiten muss das Baugelände für Parkbesucher nochmals gesperrt werden.

Read more »

TV Westsachsen begleitet Kinotester im Astoria-Filmpalast

Einer Neuanschaffung geht meist eine umfassende Recherche über das zu erwerbende Produkt voraus. Bei einem Autokauf gehört es dazu, selbst eine Probefahrt zu unternehmen. Beim Kauf einer CD kann mal kurz rein gehört werden. Und bei neuen Kinosälen? Da werden beispielsweise neue Sitze und neue Akustik getestet. Wir waren mit der Kamera dabei.

Read more »

Zwickauer Maikundgebung mit Petrus‘ Segen am Gewerkschaftshaus

In Zwickau fällt der 1. Mai in diesem Jahr mit dem runden Stadtjubiläum zusammen. Aus diesem Grund kann der Tag der Arbeit erstmals nicht auf dem Hauptmarkt gefeiert werden. Die traditionelle Kundgebung findet stattdessen vor dem Gewerkschaftshaus an der Bahnhofstraße statt. Über das Programm und den Hauptredner informierte der DGB in dieser Woche bei einer Pressekonferenz.

Read more »

Mord-Pärchen vor Gericht – Angeklagter geständig

Ein besonders grausames und heimtückisches Verbrechen sorgte im November 2017 deutschlandweit für Schlagzeilen. Ein Pärchen aus Zwickau – er 20, sie 17 Jahre alt – tötete einen Mann aus Gera. Einziges Motiv für die blutige Tat war es, an das Auto des Opfers zu kommen, um damit in die Schweiz zu fahren. Wegen gemeinschaftlich begangenen Mord sowie Raubes mit Todesfolge müssen sich Johnny H. und Sarah P. seit heute vor dem Landgericht verantworten.

Read more »

Programmheft zur Festwoche ab sofort erhältlich

Druckfrisch und brandaktuell ist die 40-seitige „900-Jahre“-Fest-Broschüre, die seit Mittwoch in der Zwickauer Tourist Information, Hauptstraße 6, zum Preis von 5 Euro verkauft wird. Das quadratische Druckwerk im Format 21×21 ist eigentlich viel mehr als ein Programmheft. Denn die Auflistung der Tagesprogramme vom 1. bis zum 5. Mai, des Ablaufs der Festveranstaltung am 1. Mai im Dom St. Marien und der Angebote zur Museumsnacht am 5. Mai sind nur ein Teil der Publikation. Das Heft enthält darüber hinaus Wissenswertes rund um die 900 Jahre junge Stadt und ihre äußerst interessante Historie. Die Zwickauer und ihre Gäste bekommen zahlreiche Tipps für besonders Sehens- und Erlebenswertes. Besucherinformationen zum Verkehr, zu vielgestaltigen Stadtführungen sowie ein Ausblick auf weitere Höhepunkte im Festjahr machen das Programmheft zu einem nützlichen Kompass. Doch die Broschüre ist auch noch mehr als eine Orientierungshilfe angesichts der vielen Offerten in der Festwoche. Zu den überaus ansehenswerten Seiten zählt eine mit Visualisierungen bebilderte Beschreibung der Objekte, welche die Route des Festival of Lights bestimmen. Die letzte der zehn Lichtroutenseiten verwendeten Seiten dürfte während des Festivals die vermutlich am meisten aufgeschlagene Seite sein: Ein Innenstadtplan mit der markierten Lichtroute des Festivals of Lights. Vom 1. bis 5. Mai ist die Sonderausgabe auch am Infostand zum Festival of Lights auf dem Hauptmarkt erhältlich. Alle Informationen zur Festwoche und zum Festjahr unter www.900jahre-zwickau.de

Read more »

17. Auerbacher Autofrühling mit Premiere

Am vergangenen Samstag ging in Auerbach zum 17. Mal der Auerbacher Autofrühling über die Bühne. 22 Autohäuser präsentierten an diesem Nachmittag an die 140 Fahrzeuge den interessierten Besuchern. UND es gab eine Premiere – die nicht nur den Stadtsprecher zufrieden machte.

Read more »

Baustart für neue Muldenbrücke in Schlunzig

So schön sich mancher Fluss auch durch die Landschaft schlängelt. Schon seit Menschengedenken bedarf es hier und da einer Stelle, von einer Seite auf die andere zu gelangen. Die Zeiten, dies per Furt zu tun, sind lange vorbei. Per Fähre lohnt es sich nur bei ganz breiten Strömen. Die Zwickauer Mulde überwinden kann man ausschließlich über Brücken. In Schlunzig war jetzt Start für einen Ersatzneubau.

Read more »