Archive For The “Kultur und Freizeit” Category

10. Sächsische Blechbläserweihnacht

Die mittlerweile 10. Sächsische Blechbläserweihnacht steht bevor! Zum Jubiläum laden die Musiker des Sächsischen Blechbläser Consort am Donnerstag um 15 Uhr in die Pauluskirche Zwickau zu einem Feuerwerk der Blechbläsermusik ein. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das „3. Brandenburgische Konzert (BWV 1048)“ von Johann Sebastian Bach. Das 1721 ursprünglich für Streicher und Basso Continuo komponierte Werk stellt dabei höchste Ansprüche an die Instrumentalisten. Den zweiten Schwerpunkt wird die 1926 komponierte und aus sechs Tänzen bestehende „Capriol Suite“ des englischen Komponisten Peter Warlock bilden. Deutschlands bestes Amateurblechbläserensemble geleitet die Besucher darüber hinaus mit weiteren Werken aus Renaissance bis Gegenwart durch die Epochen der Musikgeschichte. Es erklingen facettenreiche Werke unter anderem von Gabrieli, Sprenger sowie dem Zwickauer Komponisten Frank Bartel. Der Eintritt zum Konzert (Einlass: 30 Minuten vorher) ist frei. Um Spenden wird am Ausgang gebeten.

Read more »

Lengenfelder Weihnachtsoratorium

Foto: Nadien Stenzel

Auch 2017 präsentieren die Vogtland Philharmonie und der Kirchenchor Lengenfeld am 27. Dezember drei Kantaten (IV-VI) aus Bachs Weihnachtsoratorium in der Aegidiuskirche Lengenfeld. Unter Leitung von GMD Stefan Fraas übernehmen ab 19 Uhr hochkarätige und international gefeierte Sänger und Sängerinnen die Soloparts. So gewann Marie Friederike Schöder (Bild) als erste Sopranistin der Geschichte des Internationalen Bach-Wettbewerbs Leipzig den 1. Preis. Der Tenor Albrecht Sack steht als ehemaliger Thomaner heute auf großen Bühnen wie im Gewandhaus Leipzig, dem Konzerthaus Berlin oder der Semperoper Dresden, tourte bereits durch unzählige Länder auf der ganzen Welt und wird für seine umfangreiche Konzerttätigkeit auf den Gebieten Oratorium und Lied hoch gelobt. Und auch die deutsch-amerikanische Mezzosopranistin Sonja Koppelhuber, die den Alt-Part übernimmt, sowie der Bassist Georg Streuber bestechen durch ihre klaren und ausdrucksstarken Stimmen.

Read more »

Orgelvesper im Kerzenschein

Eine Orgelvesper im Kerzenschein findet am Heiligen Abend im Zwickauer Dom statt. Um 22 Uhr spielt Kirchenmusikdirektor Henk Galenkamp Kompositionen aus Barock und Romantik sowie Bearbeitungen von bekannten Weihnachtsliedern. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang findet eine Kollekte statt.

Read more »

Orffsches Krippenspiel in der Pauluskirche

Ein Krippenspiel der besonderen Art will den Besuchern der Marienthaler Pauluskirche am Heiligen Abend die Weihnachtsbotschaft näher bringen. Kurrende und zahlreiche Instrumentalisten proben seit Oktober das Krippenspiel von Carl Orff. Orff (1895 – 1982) war ein deutscher Komponist und Musikpädagoge. Sein bekanntestes Werk ist die szenische Kantate Carmina Burana, die zu einem der populärsten Chorwerke des 20. Jahrhunderts wurde. Die Weihnachtsgeschichte ist Teil des Orffschen Schulwerks. Texte und Handlung stammen von dem Komponisten, die Musik von Gunhild Keetman. Das Werk, geschrieben für Radio München, wurde Weihnachten 1948 erstmals als Hörspiel gesendet. Im Mittelpunkt der Marienthaler Aufführung steht eine szenisch-musikalische Umsetzung der Weihnachtsgeschichte; das Werk ist komponiert für Gesangssolisten, Sprecher und Chor. Eine prachtvolle Instrumentalbesetzung mit Blockföten, Streich- und Schlaginstrumenten wird die Weihnachtsgeschichte in einer berührenden Art erlebbar machen. Beginn ist um 15 Uhr.

Read more »

Weihnachtliches Turmblasen in Oberplanitz

Ein festes Ritual am 24. Dezember in Oberplanitz sind die Posaunenklänge vom Wasserturm. Auch am kommenden Sonntag laden die Wasserwerke Zwickau wieder dazu ein. Ab 13 Uhr bringt die Bläsergruppe des Jugendblasorchesters Zwickau von der Plattform in luftiger Höhe weihnachtliche Weisen zu Gehör. Unten können sich die Zuhörer bei Glühwein aufwärmen und auf den Heiligen Abend einzustimmen.

Read more »

Schumann-Konservatorium veranstaltet Weihnachtskonzert

In diesen Tagen finden vielerorts wieder Weihnachtskonzerte statt; so auch am Sonntag im Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“. Mit einem weihnachtlichen Konzert begeisterten die Schüler des Robert-Schumann-Konservatoriums die zahlreich erschienenen Besucher.

Read more »

Weihnachtsoratorium in Werdau

Am Montag nach dem 3. Advent gibt die Werdauer Kantorei „musica sacra“ traditionell ihr Adventskonzert. Auf dem Programm stehen in diesem Jahr die Kantaten 1 bis 3 des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach (BWV 248). Die einzelnen Teile wurden erstmals vom Thomanerchor in Leipzig in den sechs Gottesdiensten zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag 1734 und dem Epiphaniasfest 1735 in der Nikolaikirche und der Thomaskirche aufgeführt. Feierliche Eröffnungs- und Schlusschöre, die Vertonung der neutestamentlichen Weihnachtsgeschichte in den Rezitativen, eingestreute Weihnachtschoräle und Arien der Gesangssolisten prägen das Oratorium. Es ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke Bachs und zählt zu seinen berühmtesten geistlichen Kompositionen. Die Kantorei „musica sacra“ musiziert zusammen mit Instrumentalisten des Theater Plauen-Zwickau und den Solisten Ani Taniguchi (Sopran), Nathalie Senf (Alt), John Pumphrey (Tenor) und Shin Taniguchi (Bass). Für Hartmut Baumgartl ist es das erste „W.O.“ seit der Übernahme der Amtsgeschäfte vom langjährigen Kantor Diethart Bernstein vor zwei Jahren. Eintritt VVK: 10 € (erm. 8 €) – Abendkasse: 12 € (erm.10 €)

Read more »

13. Romantische Fürstenweihnacht in Greiz

Auch dieses Jahr wird am dritten Adventssonntag in der Fürstlichen Residenz im Unteren Schloss Greiz Prunk und Pracht der 13. Fürstenweihnacht gefeiert. Prunk und Pracht am Fürstlichen Hof ist das diesjährige Thema. Historische Kostüme, weihnachtlichen Düfte, liebevoll gebackene Kuchen, Weihnachtskonzerte sowie fürstliche Genüsse bilden von 11 bis 18 Uhr ein Fest für die Sinne und wecken festliche Vorfreuden. Der gesamte Hofstaat ist historisch gewandet und lädt zu einem Spaß für die ganze Familie sowie einer weihnachtlichen Zeitreise ins 18. und 19. Jahrhundert ein. Historische Modenschauen und Konzerte entführen die Besucher in längst vergangene, aber nicht vergessene Zeiten.

Read more »

Puppenbadetage in Wildenfels

Eine ganz besondere Weihnachtsausstellung macht seit letztem Jahr in Wildenfels von sich reden. In der alten Apotheke am Markt haben Frank und Katrin Meyer im Laufe der Zeit eine beachtliche Sammlung von historischen Spielzeugen zusammengetragen. 2017 stehen Puppenstuben im Mittelpunkt.

Read more »

Festliche Bläsermusik zum Advent

Foto: Kirchgemeinde

Festliche Kompositionen von Bach, Händel, Schein, Reger, Rutter und anderen sowie Weihnachtslieder und -choräle erklingen am Samstag um 17 Uhr beim Adventskonzert in der Ev.-Luth.Stadtkirche St.Georgen in Glauchau. Zu Gast ist der Bläserchor St.Georgen unter der Leitung von Thomas Schweikart. Die Silbermannorgel spielt KMD Guido Schmiedel. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Kollekte gebeten.

Read more »