Bund fördert Klingenthaler Sportplatz

Dank der Unterstützung der Bundestagsabgeordneten Yvonne Magwas (CDU) erhält die Stadt Klingenthal 1,164 Millionen Euro. Mit dem Geld aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen“ soll der Sportplatz „Dürrenbach“ modernisiert werden. Der Förderantrag war zunächst wegen vielfacher Überzeichnung des Programmes abgelehnt worden. Aufgrund der hohen Nachfrage verständigte sich der Haushaltsausschuss im November 2016 darauf, die Sanierung von kommunalen Einrichtungen mit zusätzlichen 100 Millionen Euro zu fördern. Diese zweite Chance hat die CDU-Politikerin nun erfolgreich genutzt. Im Klingenthaler Haushalt ist der Eigenanteil von 130.000 Euro bereits eingeplant. Das Bauvorhaben wird noch 2017 realisiert. Mit der Förderung soll die Fläche begradigt und zu einem Kunstrasenplatz umgestaltet werden. Außerdem ist eine Rundlaufbahn mit Tartanbelag, ein zusätzliches Freizeitfeld sowie eine Sprung- und Wurfanlage geplant.