BSV-Handballerinnen Fünfte beim Lotto-Cup

Der BSv Sachsen Zwickau hat am Samstag ein Turnier in der Neuplanitzer Sporthalle gespielt Mit dem SHV Oschatz dem ESV 09 Regensburg dem HSV Marienberg und dem SC Markranstaedt waren vier Mannschaften zu Gast von denen keine in der zweiten Bundesliga spielt Der BSV gewann das Turnier erwartungsgemaess Im Bild Christina Zuber beim Hueftwurf gegen Marienberg die 19 links Lucie Hribora 10.08.2013Foto:Ralph Koehler/propicture

Foto:Ralph Koehler/propicture

Trotz zahlreicher Ausfälle erreichten die Zweitliga-Handballerinnen des BSV Sachsen am Wochenende beim 24. Internationalen Lotto-Cup des SV Oßweil einen beachtlichen fünften Platz. Erst im Viertelfinale war Endstation, wo die Zwickauerinnn gegen Neckarsulm knapp mit 10:12 verloren. Davor gab es drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. An zwei Tagen mussten insgesamt sieben Spiele absolviert werden. Erfolgreichste Torschützin der Schützlinge von Trainer Karsten Knöfler war Christina Zuber (Foto). Die 21-Jährige, die erst im Herbst am Kreuzband operiert werden musste, kam auf 24 Treffer.