BSV: Daniela Filip übernimmt sportliche Leitung

Der BSV Sachsen hat eine weitere wichtige Personalie geklärt: Ab der neuen Saison wird Daniela Filip Sportliche Leiterin des Zwickauer Vereins sowie Trainerin der zweiten Mannschaft. Die 44-Jährige ist derzeit Trainerin beim HC Sachsen Neustadt-Sebnitz in der Mitteldeutschen Oberliga. Als Spielerin war die gebürtige Rumänin unter anderem für den SV Allensbach, dem VfL Waiblingen und den Füchsen Berlin in der 2. Bundesliga aktiv. Vor ihrer Übersiedlung nach Deutschland (1992) lief sie zudem in der ersten rumänischen Liga für CSM Independenta Sibiu und der Nationalmannschaft auf. Filip ist im Besitz einer B-Lizenz und wird neben ihrer geplanten Trainertätigkeit für den BSV die Lücke füllen, die Norman Rentsch durch seinen Wechsel nach Leipzig hinterlässt. Für das Bundesligateam wurde bereits im Februar Jiri Tancos als Trainer bekannt gegeben. Außer dem BSV II wird Daniela Filip auch eine Altersklasse im Jugendbereich betreuen. Neuer Nachwuchskoordination wird Heiko Dubiel (aktuell Trainer C-Jugend).