Brutaler Autoräuber seit heute vor Gericht

Es ist der Alptraum eines jeden Autofahrers: Mitten in der Nacht kommt einem auf der Straße ein Mann entgegen und schlägt wie enthemmt auf das Fahrzeug ein. Anschließend zerrt er dich nach draußen und fährt mit dem Auto davon. Zwei Frauen ist im vergangenen Jahr genau das passiert, am 30. Juli kurz nach 0 Uhr auf der Zwickauer Straße in Wilkau-Haßlau. Unter den körperlichen und seelischen Folgen dieses Traumas leiden die beiden immer noch. Verantwortlich dafür ist ein 38-jähriger, einschlägig vorbestrafter Mann, der sich seit Donnerstag vor dem Landgericht verantworten muss.