Big Band-Sound und Streichkonzert

Das Robert Schumann Konservatorium lädt in der ersten Aprilwoche gleich zu zwei Konzerten ein: Am Montag um 19.30 Uhr die Big Band auf. Nur vier Tage später sind die Streicher der Zwickauer Musikschule zu erleben. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei. Im Schumann-Saal des Konservatoriums in der Stiftstraße 10 gibt die Big Band „Swing it“ ihr erstes Studiokonzert. Neben Klassikern des Ensembles und Evergreens  erleben die Zuhörer auch eine Reihe neu einstudierter Stücke. Die musikalische Leitung hat Jens Pflug. Werke aus einer Zeitspanne von der Renaissance bis zur Moderne erklingen im Konzert des Fachbereichs Streichinstrumente, das am Freitag um 17 Uhr stattfindet. Solisten und Ensembles stellen in verschiedenen Besetzungen die Instrumente von der Geige bis zum Kontrabass vor.  Die Veranstaltung mit dem Titel „Kreuz und quer gestrichen“, die ein Beitrag zum 70. Geburtstag de KON ist, findet im Bürgersaal des Rathauses statt.