BfZ/Grüne für mehr Ordnung und Sicherheit in Zwickau

Die Zwickauer Fraktion BfZ/Grüne setzt sich für mehr Sicherheit und Ordnung im Stadtgebiet ein. Einen entsprechenden Antrag haben die Mitglieder für die Stadtratssitzung am 22. März vorbereitet. Darin wird das Rathaus beauftragt, zu prüfen, wie Ordnung und Sicherheit, insbesondere an hochfrequentierten Orten der Stadt, weiter verbessert werden können. Bis spätestens Mai seien dem Stadtrat entsprechende Vorschläge zu unterbreiten. Für das Erscheinungsbild einer Stadt sowie das Lebensgefühl ihrer Einwohner und Gäste sei ein hohes Maß an Ordnung und Sicherheit von großer Bedeutung. Das gelte insbesondere an Orten, die von vielen Menschen frequentiert werden. Dazu zählen unter anderem die Knotenpunkte des ÖPNV, belebte Plätze und Straßen, das Umfeld von Einkaufszentren oder auch beliebte Naherholungsstätten. Aus Beantwortungen von Anfragen sei zu entnehmen, dass Ordnung und Sicherheit hier bereits jetzt überdurchschnittliche Aufmerksamkeit geschenkt werde. Dennoch bestehe weiterer Handlungsbedarf, begründet Fraktionsvorsitzender Tristan Drechsel den Antrag.