Bessere Akustik im Sahnpark

Eisstadion innenDie Fans der Eispiraten Crimmitschau können sich bei den Heimspielen ab sofort über eine bessere Verständlichkeit der Stadiondurchsagen freuen. Dafür wurden in den letzten Wochen umfangreiche Arbeiten an der Tonanlage im Kunsteisstadion durchgeführt. Wichtigster Baustein der nun deutlich verbesserten Akustik war die Neupositionierung der Lautsprecher, die vom Würfel über dem Eismittelpunkt nach außen versetzt wurden. Die Platzierung direkt über den Zuschauerrängen war verbunden mit einer Erweiterung der Steuerungstechnik. Anpassungen wurden auch an den Lautsprechern auf der Sitzplatztribüne vorgenommen.