Benefizveranstaltung für Telefonseelsorge

Unter dem Motto „So bunt wie das Leben“ steht am Dienstag ein Benefizikonzert in der Lutherkirche. Ab 19 Uhr werden Impressionen aus 20 Jahren TelefonSeelsorge in Zwickau präsentiert. Für den klanglichen Rahmen sorgen Preisträger des Wettbewerbs „Jugend-musiziert“ vom Robert Schumann Konservatorium. Für alle Gäste gibt es außerdem ein besonderes „Glücksbuffet“. Der Eintritt ist frei. Der Erlös des Abends kommt der ehrenamtlichen Arbeit der Telefonseelsorge zu Gute. Das Angebot der Kirchen begann am 01.04.1994 mit einer Gruppe von neun Personen. Aktuell wird die TelefonSeelsorge in Zwickau von 80 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen getragen. In den vergangenen 20 Jahren wurden rund 300.000 Anrufe entgegen genommen und etwa 120.000 Seelsorgegespräche geführt.