Baumschnitte und Fällungen in Eckersbach

Im Waldrandbereich unterhalb des Sputnikweges, zwischen den Garagenanlagen und dem Eckersbacher Rundweg, finden derzeit Baumfällungen statt, die nach Angaben der Stadt noch bis Ende Februar andauern. Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen Pappeln und Ahornbäume gefällt werden. In diesem Zusammenhang ist der Abschnitt des Eckersbacher Rundweges gesperrt. Während der Arbeiten besteht Lebensgefahr. Im Rahmen der Verkehrssicherung erfolgen ebenso Schnittmaßnahmen und Fällungen des Baumbestandes entlang der Scheffelstraße. An verschiedenen Stellen kommt es zu Einschränkungen im Verkehrsraum. Autofahrer und Fußgänger werden gebeten, der Ausschilderung Folge zu leisten.