Baumfällarbeiten führen zu Behinderungen

Vom 13. bis 24. Februar finden zwischen dem Ortsausgang Zwickau und der Ortslage Schneppendorf Baumfällarbeiten statt. Aufgrund starker Schädigungen müssen insgesamt 24 Eschen gefällt werden. Nach Angaben des Amtes für Straßenbau und der Unteren Naturschutzbehörde weisen die Bäume eine erhebliche Stammfäule mit Löchern und einen großen Anteil an Totholz auf. Das Holz wird einer weiteren Verwertung zugeführt. Die Umleitung ist ausgeschildert.