Bauarbeiten in der Kopernikusstraße enden erst im Frühjahr

Die Kopernikusstraße in Zwickau kann von der Werdauer Straße aus nach wie vor nur in nördlicher Richtung befahren werden. Weil die neue Brücke über den Marienthaler Bach noch nicht fertig ist, bleibt der Abschnitt in Richtung Güterbahnhofstraße noch eine Weile gesperrt. Eigentlich sollte die Baustelle Ende 2017 Geschichte sein. Mehrere Hochwässer und voll gelaufene Baugruben machten den Planungen der Stadt aber einen Strich durch die Rechnung.