Babyklappe rettet neugeborenen Jungen

Ein Neugeborenes ist am Donnerstagnachmittag in der Babyklappe des Vereines KARO e.V. Plauen abgelegt worden. Nach Angaben des Landratsamtes ist der kleine Junge gesund. Er wiegt 3220 Gramm, ist 49 cm groß und befindet sich zurzeit noch im Helios Klinikum Plauen in ärztlicher Obhut. Die Mutter habe sich nicht gemeldet und auch keine Hinweise in der Babyklappe hinterlassen. Das Jugendamt hofft im Interesse des Kindes und auch der Mutter, dass sich die Frau noch meldet.