Author Archive

Wasserballer müssen nach Plauen

Am Samstag um 20 Uhr treten die Zwickauer Zweitliga-Wasserballer zum Bezirksderby bei der 2. Vertretung vom SVV Plauen an. Da das Bundesligateam an diesem Tag frei hat, dürfte es interessant sein, in welcher Besetzung die Spitzenstädter antreten. Dennoch hat sich der SV 04 einige taktische Verbesserungen im Vergleich zum letzten Aufeinandertreffen vorgenommen. Es wird besonders darauf ankommen, die Abwehr der schwimmstarken SVV-Reserve in den Griff zu bekommen. Nachdem man am vergangenen Wochenende bereits auf den 3. Tabellenplatz klettern konnte, soll es nun noch weiter nach oben gehen.

Read more »

Schlussspurt für Krippenausstellung im Daetz-Centrum

Wer die 16. internationale Weihnachtsausstellung „Andere Länder, andere Krippen“ im Daetz-Centrum Lichtenstein noch nicht gesehen hat, muss sich sputen. Nur noch bis diesen Sonntag können die Krippen aus der Sammlung Ehlers aus Bordesholm und weiterer Leihgeber bestaunt werden. Schon 3.000 Besucher haben das bislang getan. Die Ausstellung ist damit trotz der relativ kurzen Laufzeit eine der erfolgreichsten Sonderschauen im Lichtensteiner Schlosspalais. Vom äthiopischen Ikonenaltar über philippinische Figuren aus buntem Glas bis hin zu Papierkrippen aus Tschechien und dem Alpenraum oder einer Krippe in einer Mandoline bietet sich noch bis 21. Januar die Möglichkeit, die große Vielfalt weihnachtlicher Kunstwerke aus 33 Ländern zu bestaunen. Geöffnet ist von Donnerstag bis Sonntag, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.

Read more »

„Friederike“ macht ihrem Namen keine Ehre

Mit Friede hatte das wenig zu tun. Nach Herbststurm „Herwart“ und „Burglind“ Anfang Januar fegte am Donnerstag mit Winterorkan „Friederike“ auch das dritte Unwetter übers Sendegebiet. Schlimm traf es die A 72. Durch einen Lkw-Auffahrunfall starben zwei Menschen. Zwei Schwerverletzte gab es nach einem Pkw-Aufprall auf einen umgefallenen Baum. Darüber hinaus waren Feuerwehren und das THW im Dauereinsatz.

 

 

Auch wenn „Friederike“ nun abgezogen ist, bestehen vielerorts noch unsichtbare Gefahren. Die Forstbehörden warnen vor allem vor Waldspaziergängen. Der Sturm hat einige Bäume in Mitleidenschaft gezogen – manche stehen schräg, bei anderen wiederum ist die Krone angebrochen und könnte herabstürzen. Zur genauen Schadenshöhe in den Wäldern lagen zunächst keine Angaben vor.

Read more »

Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Es war kurz nach dem Scheitern des Januaraufstands in Berlin, als am 15. Januar 1919 Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht ermordet wurden. An genau dieses Verbrechen erinnert ein Gedenkstein auf dem Carolaplatz in Falkenstein. Für DIE LINKE ist es zur Tradition geworden, in den ersten Januarwochen dort an die beiden Arbeiterführer zu erinnern, aber auch zu mahnen. Am Samstag ab 11 Uhr soll den beiden Revolutionären gedacht werden. Diesjährige Hauptrednerin ist die Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann.

Read more »

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Hirschfeld – Auf der Autobahn 72 zwischen Zwickau West und Reichenbach kam es Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein Baum war durch den Sturm auf die Fahrbahn gekippt und ein 50-Jähriger prallte mit seinem Audi dagegen. Der Pkw überschlug sich mehrfach, der Fahrer sowie die 48-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Ein VW prallte ebenfalls gegen den Baum, die Fahrerin hatte Glück und blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt 37.100 Euro.

Read more »

Sturmtief „Friederike“ – Vogtlandbahn rollt wieder

Das inzwischen abgezogene Sturmtief „Friederike“ verursachte eine Reihe von Schäden an der Infrastruktur im Vogtland. Menschen oder Material kamen bei der vogtlandbahn nicht zu Schaden. Mehrere Züge mussten am Donnnertagnachmittag aufgrund umgestürzter Bäume stoppen, konnten jedoch nach einiger Zeit bis zum nächsten Bahnhof weiterfahren. Alle Fahrgäste, die unterwegs waren, wurden schließlich an ihre Reiseziele gebracht. Die Aufräumarbeiten durch Feuerwehr, THW und DB Netz sind in der Nacht abgeschlossen worden. Danach starteten zur Gewährleistung der Sicherheit Erkundungsfahrten zum Zustand der Strecken. Am frühen Morgen konnte der Betrieb der vogtlandbahn auf allen Strecken wieder planmäßig gestartet werden.

Read more »

Auffahrunfall fordert zwei Tote

Hirschfeld OT Niedercrinitz – Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagabend auf der A 72 zwischen den Anschlussstellen Zwickau-Ost und Zwickau-West. Ein spanischer Lastzug war am Stauende auf einem beladenen slowakischen PKW-Transporter und auf einem polnischen Lastzug aufgefahren. Fahrer und Beifahrer, die aus Bulgarien stammen, verstarben noch an der Unfallstelle. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der slowakische Autotransporter war mit acht Pkw beladen, welche durch den Aufprall zerstört wurden. Der Gesamtschaden wird mit 1,2 Millionen Euro beziffert. Der Stau war wegen der Beseitigung von Sturmschäden auf der Autobahn entstanden. Zur Unfallaufnahme und zur Bergung der Unfallfahrzeuge musste die A 72 zwischen beiden Anschlussstellen für mehrere Stunden gesperrt werden. Zur Unfallursache und zur Feststellung der Identität ermittelt die Polizei.

Read more »

Zeitsprungland auf Grüner Woche

Ab Freitag findet in Berlin die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau statt. Gemeinsam mit dem Landkreis Zwickau präsentiert sich die Tourismusregion Zwickau bis 28. Januar auf der Internationalen Grünen Woche mit einem großzügigen und ansprechenden Messeauftritt am Sachsen-Stand. Erstmals dabei sind auch Vermarkter der Kooperationspartner, die ihre Produkte verkaufen. Für die Region Zwickau werben „Holunder&Co“ aus Hohenstein-Ernstthal und die „Sächsisch-Thüringische Schokoladenmanufaktur“ aus Meerane (Foto) am Stand des Zeitsprunglandes für ihre Produkte. Aus dem Rochlitzer Muldental ist es „Der Apfelkracher“, der den Gästen rein ökologische Säfte anbietet. Damit zeigt sich erneut die enge Zusammenarbeit der Kooperationspartner im Bereich der Messen. „Zwischen der Tourismusregion Zwickau, der Stadt Chemnitz sowie Teilen Mittelsachsens besteht seit Ende 2016 eine enge touristische Zusammenarbeit, die sich bereits auf einigen Messen bewährt hat“, betont Ina Klemm, Geschäftsführerin des Vereins Tourismusregion Zwickau. Die Tourismusregion Zwickau hat die hochwertige und neu aufgelegte Broschüre „Genuss bewusst“ mit regionalen Erzeugern sowie darauf ausgerichteten Gastronomiebetrieben und Hofläden dabei. Außergewöhnlich an der Broschüre ist die Ergänzung der Informationen um kreative und individuelle Rezeptideen der Anbieter und Genusscoupons.

Read more »

Hallenlandesmeisterschafts-Vorrunde in Zwickau

Zwickau und der DFC Westsachsen starten gleich mit einem sportlichen Höhepunkt ins neue Jahr. Die Stadt am Wochenende Austragungsort für die Qualifikation zur Landesmeisterschaft des Sächsischen Fußballverbandes im Futsal für den Frauen- und Mädchenbereich. In der Sporthalle des Käthe-Kollwitz-Gymnasium finden Turniere in drei Altersklassen statt. Die B-Juniorinnen eröffnen am Samstagnachmittag die Wettkämpfe, bevor am Sonntag die C-Juniorinnen ihr Turnier bestreiten. In beiden Alterklassen ist für den DFC Westsachsen als Ausrichter viel möglich. Die B-Juniorinnen waren 2017 Zweiter, die C-Juniorinnen sind Titelverteidiger. Am Sonntagnachmittag greifen dann die Frauen ins Geschehen ein und suchen ihren Finalisten. Insgesamt sind 16 Mannschaften, darunter Spitzenteams aus Sachsen am Start, was spannende Spiele und hochklassigen Fußball verspricht.

Read more »

6.000 Euro nach Einbruch in Grundschule

Glauchau, OT Gesau – In der Nacht zu Donnerstag drangen Unbekannte gewaltsam in den Kellerbereich der Grundschule in der Dorfstraße ein. Von der Baustelle entwendeten die Täter Elektrowerkzeuge mehrerer Firmen im Wert von rund 5.000 Euro. Von den Einbrechern wurde ein Schaden von etwa 1.000 Euro verursacht. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640.

Read more »