All entries by this author

TON STEINE SCHERBEN mit Gymmick im Gasometer

Apr 26th, 2017 | By
TON STEINE SCHERBEN mit Gymmick im Gasometer

TON STEINE SCHERBEN – eine Legende feiert Auferstehung! Mit zwei Ur-Mitgliedern ist das groovende Grundgerüst der vielleicht legendärsten Band Deutschlands wieder auf Tour. Kai Sichtermann am Bass und Schlagzeuger Funky K. Götzner wollen den Zauber der Lieder von Rio Reiser und den Scherben zurück auf die Bühne bringen. Ein solches Projekt steht und fällt mit
[weiterlesen…]



Mo Asumang eröffnet 15. Demokratietage in Zwickau

Apr 25th, 2017 | By
Mo Asumang eröffnet 15. Demokratietage in Zwickau

Sie war die erste afrodeutsche Moderatorin im Deutschen Fernsehen. Mit der Sendung „Liebe Sünde“ ist sie 1996 einem breiten Publikum bekannt geworden. Danach sorgte Mo Asumang vor allem durch ihr Engagement gegen Rechts und Rassismus für Schlagzeilen. Sie arbeitet als Moderatorin, Filmemacherin und Schauspielerin – und eröffnete am Montagabend in Zwickau die 15. Tage der
[weiterlesen…]



Vorfahrt missachtet – Einjähriges Kind leicht verletzt

Apr 25th, 2017 | By

Plauen – Bei einem Unfall wurde am Montagnachmittag ein Kleinkind leicht verletzt. Der 65-jährige Fahrer eines Rover hatte an der Kreuzung Alte Straßberger/ Hauptstraße einen Dacia übersehen. Der einjährige Junge saß auf dem Beifahrersitz des Duster. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. An beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von 10.000 Euro.



Team Outfit beim 39. Werdauer Waldlauf

Apr 25th, 2017 | By
Team Outfit beim 39. Werdauer Waldlauf

Am Sonntag fand der 39. Werdauer Frühjahrslauf statt. Von Frühlingstemperaturen war allerdings noch nichts zu spüren, doch die ambitionierten Läufer kamen auf der anspruchsvollen Strecke schnell auf „Betriebstemperatur“. Das Team Outfit war mit zahlreichen Sportlern auf der Heim-Strecke vertreten. Rene Scarabis wurde über 10 km Zweiundzwanzigster. 45:55 min bedeutete jedoch Rang 2 in der AK
[weiterlesen…]



Shoa-Gedenken am Davidstern

Apr 25th, 2017 | By
Shoa-Gedenken am Davidstern

Der Holocaust-Gedenktag „Yom Hashoah“ ist der nationale israelische Gedenktag für die sechs Millionen Juden, die im Holocaust ermordet wurden. An diesem Tag bleiben die Vergnügungsstätten in Israel geschlossen. Im ganzen Land finden Gedenkveranstaltungen statt. Auch in Zwickau wird jedes Jahr am 24. April an die Opfer des Nazi-Terrors in stillem Gedenken erinnert.



Kupferdiebe wüten auf Baustelle

Apr 25th, 2017 | By

Fraureuth, OT Ruppertsgrün – Die Brückenbaustelle an der Westtrasse abseits der Reichenbacher Straße ist in der Nacht zu Dienstag von Kupferdieben heimgesucht worden. Zwischen 17:30 und 7 Uhr wurden die Erdungskabel von zwei Drehkränen entwendet. Weiterhin durchschnitten die Täter mehrere Steuerungs- und Stromversorgungskabel. Der Diebstahlschaden wird auf ca. 100 Euro, der Sachschaden auf etwa 3.100
[weiterlesen…]



Eigentümer zu mutmaßlichem Diebesgut gesucht

Apr 25th, 2017 | By
Eigentümer zu mutmaßlichem Diebesgut gesucht

Falkenstein – Die Polizei ist auf der Suche nach den Eigentümern von Diebesgut, welches bei einem 38-jährigen Falkensteiner gefunden wurde. In seiner Wohnung befanden sich unter anderem zwei Werkzeugkoffer „Makita“ mit jeweils einem Akkuschrauber, zwei Akkus und einem Ladegerät. Der eine der beiden Werkzeugkoffer trägt den handschriftlichen Namenszug „Beier“ und hat einen teilweise durchgescheuerten Boden.
[weiterlesen…]



Afghane wegen Mordversuch vor Gericht

Apr 25th, 2017 | By
Afghane wegen Mordversuch vor Gericht

Vor dem Zwickauer Landgericht muss sich ab Donnerstag ein junger Afghane wegen versuchten Mordes verantworten. Der Mann, dessen genaues Alter der Staatsanwaltschaft nicht bekannt ist, soll im vergangenen Oktober in einem Asylbewerberheim in Plauen einen gleichaltrigen Landsmann aus dem Fenster gestoßen haben. Das Opfer stürzte aus rund 10 Metern in die Tiefe, wurde schwer verletzt
[weiterlesen…]



Kuh sucht Asyl in Garage

Apr 25th, 2017 | By

Elsterberg, OT Kleingera – Am späten Montagnachmittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass sich in einer Garage an der Coschützer Straße neben zwei Fahrzeugen auch eine Kuh befinden würde. Als die Beamten eintrafen, bestätigte sich der Sachverhalt. Der Besitzer der Färse war inzwischen ebenfalls vor Ort und lud den Ausreißer in seinen Anhänger. Neben oberflächlichen Verschmutzungen
[weiterlesen…]



Weltkriegsbombe in Plauen erfolgreich entschärft

Apr 25th, 2017 | By
Weltkriegsbombe in Plauen erfolgreich entschärft

Ein erneuter Bombenfund in dicht bebautem Gebiet hat seit gestern die Plauener in Atem gehalten. Bei Erkundungsgrabungen für ein neues Wohngebiet „An der Eiche“ wurde die 250 Kilo Weltkriegsbombe am Montag gefunden. Über Nacht war die Fundstelle abgesperrt. Heute Morgen wurden die Anwohner in einem Radius von 500 Metern evakuiert (Foto). Nach Angaben der Stadt
[weiterlesen…]