Auswärtssieg für Werdauer Ringer

Die Ringer des AC Werdau holten am Wochenende in Aue den 1. Sieg in der Landesliga. Nach der knappen Heimniederlage zum Saisonauftakt gegen Leipzig war der Wille zum Sieg gegen die Erzgebirger groß. Trotz des verletzungsbedingten Ausfalls von Raphael Kaufmann waren die Gäste immer auf der Höhe des Geschehens. Kampfergebnisse, Mannschaftsleistung und die Stimmung bei den mitgereisten Fans haben gepasst und der 12:5 Erfolg geht dadurch mehr als in Ordnung. Mit dem AC Taucha kommt am Samstag um 19 Uhr der nächste schwere Gegner in die Werdauer Schwerathletikhalle.