Ausnahmesängerin kommt nach Lichtentanne

Soul, Blues & Gospel mit Ruby Turner gibt es am Donnerstag ab 20 Uhr im Kulturzentrum Sankt Barbara Lichtentanne. In Jamaika geboren, zog ihre Familie als Ruby neun Jahre alt war, nach England. Ihre musikalische Karriere begann Anfang der 1980er bei Alexis Korner. Zu hören ist sie danach auf Alben von UB40 und Culture Club. 1986 erschien ihr Debütalbum „Women Hold Up Half the Sky“. Die höchste Chart-Platzierung erreichte ihr Album „The Motown Songbook“ (1988 UK Platz 22). Die Single „It’s Gonna Be Alright“ aus dem Album „Paradise“ (1989) schaffte es 1990 sogar auf Platz 1 der US-R&B-Charts. Im Laufe der Zeit arbeitete Ruby Turner mit vielen internationalen Stars zusammen, darunter Steve Winwood, Alexis Korner, Mick Jagger und Jools Holland. Mit 19 Alben und einigen Hits hat sie sich inzischen den Rang einer Ausnahme-Sängerin erarbeitet und ist auch als Schauspielerin populär. – www.rubyturner.com