Ausbau von Kreisigstraße dauert länger

kreisigstraßeDie Neugestaltung der Kreisigstraße wird voraussichtlich noch bis Ende Oktober andauern. Ursprünglich war der Abschluss der Bauarbeiten, die im Mai begonnen haben, für Ende September vorgesehen. Grund für die Verlängerung ist eine zusätzliche Maßnahme der Wasserwerke Zwickau. Die freigelegten Hausanschlussleitungen sowie die Leitungen der Dachentwässerungen müssen komplett ausgetauscht werden. Allerdings war dies der Stadt schon seit Ende Juni bekannt. Bereits damals hatten die Wasserwerke darauf hingewiesen, dass der Ausbau umfangreicher als erwartet ausfalle. Nach Baubeginn habe sich gezeigt, dass die Hausanschlüsse zum Teil marode waren und die Dachentwässerung sehr flach verlegt wurde. Zur Vermeidung von Havarien sei deshalb die Kompletterneuerung der Anschlüsse unumgänglich.