Archivnutzung nur beschränkt möglich

Der Zugang zu den Magazinen des Kreisarchivs in Werdau ist weiter erheblich eingeschränkt. Nach Angaben des Landratsamtes verlängern sich die Arbeiten zur Verbesserung des Brandschutzes bis November. Ursprünglich sollte die Maßnahme Ende des Monats abgeschlossen sein. Aus diesem Grund könnten keine kurzfristigen Termine für den Lesesaal des Archivstandortes in der Königswalder Straße 18 vergeben werden. Auch eine zeitnahe Anfertigung von Reproduktionen für Benutzer sei nicht möglich. Das Amt bittet um Verständnis.