Arbeitseinsatz im Freibad Haselbrunn

Am Samstag ab 9.30 Uhr führt der Förderverein Freibad Haselbrunn im „Stadionfreibad“ seinen diesjährigen Arbeitseinsatz zur Vorbereitung der neuen Saison durch. Auftakt ist am 30. Juni nach Abschluss der Baumaßnahmen. Im Mittelpunkt stehen Arbeiten zur Vorbereitung der Sanierung von mindestens 25 historischen Umkleidekabinen, zur Instandsetzung und zur Inbetriebnahme der Traditionskabine sowie zur Reinigung der Beach- und Volleyballplätze. Damit sollen die Sanierungsarbeiten an den Becken begleitet und das historische Gesamtensemble ohne Erhöhung der Eintrittspreise weiter aufgewertet werden. Mitglieder des Fördervereins sowie Freunde des Freibades sind zur tatkräftigen Mitwirkung eingeladen. Traditionsgemäß werden die fleißigen Helfer mit kalten Getränken und Kesselsuppe entschädigt. Im Anschluss kann der aktuelle Baustand des Areals besichtigt und über die zukünftige Entwicklung des Freibades mit der Geschäftsführung der Freizeitanlagen GmbH sowie mit dem Vorstand des Fördervereins diskutiert werden.