Aller Anfang ist schwer – Fotowettbewerb zum Stadtjubiläum

Noch acht Tage Zeit haben Hobby- und Profifotografen sowie „Gelegenheitsknipser“ um ihren Schnappschuss für den Fotowettbewerb zum Stadtjubiläum einzureichen. „1118 – jeder Anfang ist schwer“ lautet das Thema im Januar. Dem Sieger winkt in diesem Monat die dreibändige Zwickau-Chronik als Preis. Die Beiträge, die von der Jury auf die Plätze 2 bis 11 gesetzt werden, stellen sich dem Voting auf der Facebook-Seite der Stadt. Das Bild mit den meisten Likes bekommt den Publikumspreis und nimmt damit – ebenso wie die jeweiligen Jurysieger – an der Verlosung des Jahrespreises teil. Diese Fotos sind außerdem in einer Ausstellung zu sehen, die Anfang 2019 im Rathaus gezeigt wird. Fotos können unter www.900jahre-zwickau.de hochgeladen werden. Bei der Teilnahme gibt es grundsätzlich keine Einschränkungen. Bei unter 18-Jährigen ist lediglich die Einverständniserklärung der Eltern erforderlich. Die Fotos müssen in dem jeweiligen Monat entstanden sein und einen Bezug zu Zwickau sowie zu dem jeweiligen Motto haben. Jeder Teilnehmer darf monatlich ein Foto (nur JPEG/JPG, max. 2 MB) zur Bewertung einreichen. Der Wettbewerb findet im gesamten Jahr 2018 statt. Alle Infos, wie beispielsweise Teilnahmebedingungen, Monatshemen oder Jurymitglieder, sind unter www.900jahre-zwickau.de/fotowettbewerb zu finden. Fotografische Beiträge für den Monat Januar sind bis spätestens 31. Januar 2018, 23.59 Uhr hochzuladen.