5.000 m² Feld abgebrannt

Feldbrand_Richter-2

Foto: Heiko Richter

Zwickau – Am Dienstagnachmittag hat es auf einem Getreidefeld an der Äußeren Dresdner Straße gebrannt. Bei Drescherarbeiten war das Mähwerk eines Mähdreschers heiß gelaufen. Durch die Hitze fing die Erntemaschine Feuer und brannte aus. Die Flammen griffen auf das Feld über, sodass fast 5.000 m² Flächen abbrannten. Schätzungen zufolge liegt der Schaden bei mehreren 10.000 Euro.