4. United Colours-Streetsoccercup

Am 2. Mai werden auf dem Hauptmarkt wieder Banden, Tore und Netze aufgebaut. Im Rahmen der Tage der Demokratie und Toleranz richten die Vereine Roter Baum und Marienthal United, mit Unterstützung des FSV Zwickau, den 4. United Colours-Streetsoccercup aus. Fairplay, Spaß, Kreativität, Toleranz und Solidarität sollen dabei im Vordergrund stehen. Teilnehmen können Teams mit vier bis acht Spielern. Wie in den letzten Jahren sollen auch wieder Menschen mit Handicap aktiv mitwirken können. Turnierbeginn ist am Freitag um 10 Uhr. Mit dem Turnierende rechnen die Organisatoren um 15 Uhr. Danach sind alle Teilnehmer zur IBUg On Tour in die alte Mattratzenfabrik, am Brückenberg 10 eingeladen.