3.000 Tickets für ZEV-Hallenmasters bereits weg

Wird der FSV Zwickau seinen Titel verteidigen? Diese Frage stellen sich viele Fans im Vorfeld des diesjährigen ZEV-Hallenmasters. Der Zwickauer Budenzauber geht am Samstag ab 15 Uhr in der Stadthalle über die Bühne. Den Gastgebern, unter anderem mit Johannes Brinkies im Tor, Bentley Baxter-Bahn und Sinan Terkeci, stehen spannende Derbys bevor. Viele ehemalige FSV-Spieler kehren für das Turnier an ihre alte Wirkungsstätte zurück. So laufen Marc-Philipp Zimmermann für Auerbach, Marian Unger für den VFC Plauen oder Jörg Laskowski für die Westsachsenauswahl auf. Spielstark werden zudem Drittligist Chemnitzer FC und die Talente von Dynamo Dresden erwartet. Am Donnerstagabend wurde in der Arena zum 15. Mal der grüne Kunstrasen ausgerollt. Bei der Erstauflage im Jahre 2000 wurde noch auf Parkett gekickt. Wer beim 15. Hallenmasters dabei sein will, sollte sich sputen. 3.000 Tickets sind bereits verkauft. Am Veranstaltungstag selbst gibt es nur noch Restkarten.