23-Jährige sexuell belästigt

Zwickau – Ein 33-jähriger Anwohner schritt am Samstagabend auf der Marienthaler Straße ein, als er Schreie einer Frau hörte. Die 23-jährige war von einem 16-jährigen betrunkenen Somalier begrapscht und sexuell belästigt worden. Als der Anwohner auf sich aufmerksam machte, rannte der Jugendliche weg. Die Frau aus Aserbaidschan blieb unverletzt. Der Täter wurde im Rahmen der polizeilichen Fahndung gestellt.