„Kooperation Schule und Verein – Ganztagesangebote im Sport“

Unter diesem Motto steht am 1. Februar eine Informationsveranstaltung der Sportjugend Vogtland im Kreissportbund Vogtland. Sport als Teil der Bildung und Erziehung hat einen besonderen Stellenwert. Bewegung, Spiel und Sport gehören zu den elementaren Bedürfnissen von Kindern und sind für die körperliche, geistige, emotionale und soziale Entwicklung der Kinder unverzichtbar. Sportanagebote in Schulen helfen dem Bewegungsdrang der Schüler entgegenzukommen. Von 17 bis 19 Uhr informiert die Sächsische Bildungsagentur über die gesetzlichen Regelungen, aktuelle Rahmenbedingungen und was Vereine bei einer Schulkooperation beachten sollten. Darüber hinaus werden Sportvereine über ihre Erfahrungen berichten. Fragen können im Vorfeld der Veranstaltung per Mail an sportjugend@ksb-vogtland.de gesendet werden. Eine Anmeldung ist bis zum 26. Januar möglich. Für Mitglieder des Kreissportbundes Vogtland ist die Teilnahme kostenfrei.