Zweiter Sieg im zweiten Testspiel

Im zweiten Testspiel des Jahres gab es für den FSV Zwickau den zweiten Sieg. Durch ein Kopfballtor von Fabian Eisele gewann der Drittligist bei Union Fürstenwalde am Donnerstag mit 1:0. Der Siegtreffer fiel bereits in der 3. Minute. Defensiv ließen die Gäste gegen den Regionalligisten über 90 Minuten kaum etwas zu. Im Spiel nach vorn war dagegen erneut viel Luft nach oben. Während der Gastgeber in den beiden Halbzeiten jeweils mit zwei völlig verschiedenen Besetzungen spielte, ließ Torsten Ziegner seine Startelf komplett durchspielen. Nach diesem Test bleiben die Westsachsen noch in Berlin, wo heute das dritte Testspiel der aktuellen Vorbereitungsphase ansteht. Gegner ist die 2. Mannschaft von Hertha BSC.