Gas und Bremse verwechselt: 8.000 Euro Schaden

Glauchau, OT Jerisau – Beim Auffahren auf einen Parkplatz an der Siemensstraße verwechselte eine 76-jährige Audi-Fahrerin am Donnerstagnachmittag Gas und Bremse. In der Folge fuhr sie über eine Bordsteinkante, gegen ein elektrisches Tor und kam schließlich am Zaun des Grundstückes zum Stehen. Der Gesamtschaden, die die Frau verursachte, wird auf rund 8.000 Euro geschätzt.