FSV verliert gegen Hertha-Bubis

Nach dem 1:0 am Donnerstag in Fürstenwalde hat der FSV Zwickau mit dem gleichen Resultat sein heutiges Vorbereitungsspiel bei der U 23 von Hertha BSC verloren. Das Siegtor für den Tabellenachten der Regionalliga Nordost erzielte Tahsin Cakmak in der 47. Minute mit einem verwandelten Foulelfmeter. Die Partie fand am Mittag im Berliner Olympiapark unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Rot-Weißen haben nun noch eine Woche Zeit sich auf das nächste Punktspiel bei den Sportfreunden Lotte vorzubereiten.