Anmeldung für Pöhler Triathlon hat begonnen

Am 20. August feiert der Pöhler Triathlon sein 20-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund hat sich das Team um Jörg Schwerdt eine Besonderheit einfallen lassen. Die Teilnehmer sollen mit den Fahrgastschiffen des Zweckverbandes Talsperre Pöhl zur Schlosshalbinsel gebracht werden. Von da aus schwimmen sie in zwei Startwellen 750 Meter quer über die Talsperre zum Wechselgarten. In der ersten Welle werden die Damen, langsamere Herren und die Staffeln starten, in der zweiten Welle gehen die schnelleren Herren in den Wettkampf. Aufgrund des Schifftransfers weisen die Veranstalter auf ein pünktliches Erscheinen in diesem Jahr besonders hin. Die Teilnehmerregistrierung findet von 9 bis 11 Uhr statt. Natürlich wird es Finisher-Shirts, Medaillen, getöpferte Pokale, Kuchen, Obst, Getränke, Massage, etc. auch dieses Jahr geben. Das Starterlimit beträgt 600 Teilnehmer. Also heißt es auch in diesem Jahr: Rechtzeitiges Anmelden sichert einen heißbegehrten Startplatz.