Eispiraten schlagen Meister

Die Eispiraten Crimmitschau haben ihr Auswärtsspiel bei den Löwen Frankfurt am Freitag für sich entschieden. Die Westsachsen setzten sich beim amtierenden Meister der DEL2 überraschend klar mit 5:2 durch und sicherten sich somit den zweiten Sieg im zweiten Spiel nach dem Jahreswechsel. Nach einem frühen Rückstand kämpften sich die Gäste zurück in die Begegnung. Auch wenn es im letzten Drittel nochmals brenzlig wurde, nehmen die Eispiraten drei wichtige Zähler mit nach Hause. Das nächste Spiel findet am Sonntag im Sahnpark statt. Um 17 Uhr kommt es zum Prestigeduell und Sachsenderby gegen die Dresdner Löwen. – Foto: Bernd Lutz