Neujahrskonzert Feenmärchen

Mit dem Neujahrskonzert „Feenmärchen“ startet das Theater Plauen-Zwickau am 4. Januar um 19.30 Uhr und am 7. Januar um 11 Uhr musikalisch ins neue Jahr. In der Neuen Welt bezaubern die beiden Sopranistinnen Maria Mitich und Nataliia Ulasevych (Foto) mit Melodien von Otto Nicolai, Franz Lehár, Jaques Offenbach, Nikolai Rimsky-Korsakow, Léo Delibes, Richard Rodgers, Paul Lincke, Giuseppe Verdi, Richard Rodgers und Leonard Bernstein. Die Besucher können in diesem Konzert den feenhafte Märchen in der unterhaltenden und klassischen Musik nachspüren. Das Philharmonische Orchester Plauen-Zwickau unter der Leitung von GMD Leo Siberski spielt natürlich auch Walzer und Polkas der Familie Strauss. Es moderiert Operndirektor Jürgen Pöckel.