900 KARAT-Fans erleben magischen Abend

Am 5. Dezember wäre der ehemalige Karat-Sänger Herbert Dreilich 75 geworden. Heute vor 13 Jahren ist er an Krebs gestorben. Es war also auch vor diesem Hintergrund ein ganz besonderes Konzert, was die 1975 gegründete Kult-Band zwischen diesen beiden Gedenktagen in Zwickau gegeben hat. Seit 2005 nimmt Dreilichs Sohn Claudius die Rolle seines Vaters am Gesangsmikro ein. Dass er inzwischen längst aus dessen Schatten gesprungen ist, hat er am Freitag in der Neuen Welt eindrucksvoll bewiesen.