SVZ stellt Buslinien um

Auch bei den Städtischen Verkehrsbetrieben Zwickau findet am Sonntag der Fahrplanwechsel statt. Insbesondere auf den Buslinien gibt es Veränderungen. Hier die wesentlichsten Änderungen im Überblick:

Auf der Buslinie 10 wird früh und spät noch eine zusätzliche Fahrt angeboten.
Die Linien 13, 22, 23 und 29 fahren an allen Wochentagen öfter und direkter in die Innenstadt zum zentralen Umsteigepunkt an den Neumarkt.
Die Linie 23 fährt von Montag bis Freitag zwischen 6 und 20 Uhr, alle 30 Minuten zur Stadthalle oder mit Umstieg in die Straßenbahnlinie 3 in die Innenstadt.
Die Buslinie 24 verkehrt von Montag bis Freitag alle 40 Minuten zwischen Auerbach und Pöhlau. Zwischen 6 und 9 Uhr sowie 12:00 und 15:30 Uhr alle 20 Minuten von Auerbach zum Neumarkt.
Die Busse der Linie 28 fahren alle 30 Minuten zwischen Eckersbach und Weißenborn, alle 90 Minuten zur Dresdner Straße/Kaufmarkt und mehrere Fahrten nach Weißenborn, Waldpark. Die Fahrten nach Auerbach entfallen.
Auf den Straßenbahnlinien gilt der Ferienfahrplan nur in den Sommerferien.
Die neuen Fahrpläne können im Internet unter www.nahverkehr-zwickau.de heruntergeladen werden und sind in der Verbindungsauskunft berücksichtigt. Das neue Fahrplanbuch ist für 2,00 € im Servicecenter am Neumarkt erhältlich. Abo-Kund*innen können das Fahrplanbuch unter Vorlage ihres Gutscheins kostenfrei abholen.