Zwei Verletzte nach Unfall unter Alkohol

Zwickau – Eine 45-Jährige prallte am Samstagnachmittag auf der Leipziger/ Ecke Friedrich-Engels-Straße mit ihrem Passat auf einen wartenden Renault Megane. Bei dem Unfall wurde der 29-jährige Megane-Fahrer schwer verletzt. Die Unfallverursacherin kam mit leichten Verletzungen davon. In ihrer Atemluft wurden 2,12 Promille Alkohol festgestellt. Es folgte die Entziehung der Fahrerlaubnis und eine Blutentnahme. Der Schaden wurde auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Wegen der nicht mehr fahrbereiten Autos war der Straßenbahnverkehr zeitweilig unterbrochen.