Zwickauer Flamingos erfolgreich in Flensburg

Bei den Deutschen Meisterschaften in Flensburg verglichen sich am vergangenen Wochenende die besten Synchronschwimmerinnen Deutschlands im Jugend- und Juniorenbereich in der exakten Ausführung von den Küren Solo, Duett, Team und Kombination. Die Zwickauer Flamingos waren die einzigen Vertreter aus Sachsen. Der Verein nahm mit einem Solo und einem Duett an den Wettkämpfen teil. Im Duett zeigten Lena Findeklee (14 Jahre) und Leonie Neupert (15 Jahre) eine sehr gute Leistung und erreichten den 8. Platz. Trainer Rolf Windisch ist darüber hoch zufrieden: „Die beiden Schwimmerinnen haben ihren derzeitigen Leistungsstand nachgewiesen und das beste persönliche Duettergebnis erreicht.“ Im Solo zeigte Lena Findeklee eine gute Kür und erreichte Platz 4.