Brötchen mit Marihuana „belegt“

Falkenstein – Bei der Ankunft einer aus Tschechien kommenden Vogtlandbahn kontrollierten Bundespolizisten am Sonntagabend eine Tschechin, die derzeit im Vogtlandkreis wohnt. Im Gepäck der 33-Jährigen entdeckten die Beamten einen Brötchenbeutel. In einer der Backwaren befanden sich drei Cliptütchen mit Marihuana – insgesamt 3,4 Gramm. Eigenen Angaben zufolge hatte die Frau die Betäubungsmittel aus Tschechien mitgebracht. Das Brötchen stellten die Einsatzkräfte sicher und erstatteten Strafanzeige.