Betrunkene Radfahrerin tritt nach Polizeibeamten

Werdau – Aufgrund ihrer auffälligen Fahrweise wurde eine Radfahrerin in Nacht zum Sonntag auf der Dr.-Külz-Straße zur Alkoholkontrolle gebeten. Der Test ergab bei der 32-Jährigen einen Wert von 2,34 Promille. Gegen die polizeilichen Maßnahmen leistete die Dame massiv Widerstand. Sie trat einen Beamten gegen das Bein und beschimpfte die Ordnungshüter lauthals.