Handball-Stadtderby in Plauen

Darauf haben alle Handball-Fans sehnsüchtig gewartet. Nach einem Jahr Abstinenz gibt es in Plauen endlich wieder ein Stadtderby. Am Samstag treffen der HC Einheit und der SV 04 Oberlosa in der Mitteldeutschen Oberliga aufeinander. Beide liegen in der Tabelle dicht beieinander. Nach dem Sieg beim HC Burgenland am steht der HC Einheit auf Rang sieben (8:8 Punkte). Stadtkonkurrent Oberlosa rangiert nur einen Platz dahinter (7:9 Punkte). Sowohl Einheit als auch Oberlosa müssen verletzungsbedingt auf Spieler verzichten. Bei den Spitzenstädtern verletzte sich Rückraumspieler Pascal Wolf nach einem Foul schwer. Oberlosa muss für längere Zeit auf Sebastian Duschek verzichten. Der Rückraumspieler verletzte sich im Spiel gegen Köthen nach einem Foul ebenfalls schwer. Anwurf ist am Samstag um 16 Uhr. Die Einheit-Arena wird voraussichtlich bis auf den letzten Platz gefüllt sein. „Nach dem Vorverkauf sind so gut wie alle Tickets weg. An der Kasse wird es nur noch wenige Restkarten geben“, berichtet Pressesprecherin Sabrina Lux.