„Sternstunden“ auf der Hauptstraße helfen bedürftigen Menschen

Karnevalsauftakt und Martinsumzug sind deutschlandweit angesagt, wenn es wieder Elfter Elfter wird. In Zwickau kommt noch eine Besonderheit hinzu. Sternstunden tauchen die Hauptstraße an diesem Tag in ein ganz besonderes Licht. Mit der Veranstaltung wollen die ansässigen Händler gemeinsam mit dem Kontraste e.V. nicht nur auf die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen, sondern gleichzeitig einen wohltätigen Zweck erfüllen. Welche Einrichtung in diesem Jahr bedacht wird, verriet Initiatorin Petra Küster zur Pressekonferenz.