IHK ehrt Prüflinge mit Traumnote „Eins“

Foto: Christof Heyden

Spitzenleistungen bei der Abschlussprüfung haben 35 Auszubildende in Südwestsachsen erbracht. Die jungen Männer und Frauen haben ihre Berufsausbildung mit der Traumnote „1“ beendet. Am Donnerstag wurden die Einser-Azubis von der IHK im Kammergebäude Chemnitz für ihre hervorragenden Leistungen geehrt. Aus dem Regionalkammerbezirk Zwickau waren unter anderem der frisch gebackene Bankkaufmann Florian Fiedler von der Sparkasse Zwickau sowie Maik Schöne, Elektroniker für Automatisierungstechnik bei Volkswagen Sachsen und Sandra Koliz, Kauffrau für Büromanagement bei Finzel und Schunk in Limbach Oberfrohna bei der Feierstunde dabei.