Erinnern, Gedenken, Zusammenkommen – Novembertage 2017

Verschiedenen Ereignisse in der Geschichte haben den November zu einem besonderen Gedenkmonat in Deutschland gemacht. Erinnert wird nicht nur an die Reichspogromnacht von 1938 und die Friedliche Revolution von 1989 – seit 2011 leider auch an die Taten des sogenannten Nationalsozialistischen Untergrunds. Von Zwickau aus starteten Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt ihre beispiellose Mordserie. Aus diesem Grund hat das Bündnis für Demokratie und Toleranz der Region 2013 die Veranstaltungsreihe Novembertage ins Leben gerufen.