BSC Rollers gewinnen wichtiges Heimspiel gegen Hamburg

HARZER-PRESSEFOTO

Am Samstag bestritten die BSC Rollers Zwickau das zweite Heimspiel der laufenden Saison. Nachdem im Vorjahr der Klassenerhalt erst in den letzten Minuten gesichert werden konnte, soll es nun wieder aufwärts gehen. Der Spielerkader konnte aufgestockt werden und so wurde schon das Auswärtsspiel in Hannover gewonnen. Nach dem Vizemeister Thuringia Bulls zum Auftakt kam nun mit den BG Baskets Hamburg gleich die zweite Mannschaft der Tabellenspitze nach Zwickau.