Zirkushasser zerstören Werbetafeln

Obwohl noch keine einzige Vorstellung in Zwickau über die Bühne gegangen und das Zelt noch nicht mal aufgebaut ist, muss sich der Circus Krone bereits mit ausuferndem Vandalismus und Sachbeschädigung herumschlagen. Aus purer Zerstörungslust wurden in der Nacht zum Montag Dutzende Werbetafeln, Plakate, Platten und Großtafeln beschädigt und mit Anti-Circus-Parolen verschmiert. Stellv.Betriebsispektor Max Siemoneit-Barum, stellvertretender Betriebsinspektor hat Anzeige bei der Polizei erstattet. Der Sachschaden beträgt nach Circus-Angaben mehrere Hundert Euro. Für sachdienliche
Hinweise bei weiteren Zerstörungen setzt „Krone“ eine Belohnung von Euro 500 Euro aus (Circus-Hotline: 01805 / 247 287, 14 ct/min aus dem Festnetz, Mobllfunk abweichend). Auf das Gastspiel haben die Attacken keinen Einfluss. Es findet wie geplant vom 13. bis 18.September auf dem Platz der Völkerfreundschaft in Zwickau statt.