Werdauer Museum beteiligt sich an touristischem Tagebuch

Eine Idee macht Schule: Das Stadt- und Dampfmaschinenmuseum in Werdau ist ab sofort auch bei den Wanderbook-Freunden dabei. 8.879 touristische Einrichtungen aus ganz Europa beteiligen sich inzwischen an dem Projekt. Allein im Freistaat Sachsen kann man in 557 Einrichtungen die beliebten Wandercards erwerben, im Landkreis Zwickau sind es 17. Die Wandercards gibt es preisgünstig in den teilnehmenden Einrichtungen inkl. dem dazugehörigen Touristischen Wanderbuch zum Sammeln der Wandercards. So erhält man im Laufe der Zeit eine Übersicht zu den Zielen, die man besucht hat. Auf der dazugehörigen Website www.wander-book.com, die mehrsprachig angelegt ist, findet man alle 8.879 Einrichtungen per einfacher Navigation. Die angegebenen GPS-Daten kann man direkt auf das Handy oder das Navigationssystem laden. Die Wandercard kostet in Werdau 0,60 Euro, das touristische Tagebuch kann man für 3 Euro an der Museumskasse erwerben.