Streckenfest an der Werdauer Waldeisenbahn

Vom Freitag bis Sonntag führt der Eisenbahnbahnförderverein EFWO „Friedrich List“ das diesjährige Streckenfest der Werdauer Waldeisenbahn durch. Zwischen Seelingstädt, Werdau/West und Seelingstädt verkehrt der Schienentrabi. Außerdem werden Fahrten mit der Dampfdraisine angeboten. Fahrpläne und weitere Informationen sind unter www.efwo-friedrich-list.info auch als PDF-Datei abrufbar. Vorreservierungen können unter efwo.friedrichlist@googlemail.com getätigt werden. Unter dem Motto „Bahnsinnig gut! Für mehr Bahn im Land“ startet das Streckenfest wie schon im Vorjahr am Freitag mit der 2. Waldbahnpunk-Zumba-Party. Ab 20 Uhr spielen „Finlay“ aus Jena, „DEUTZ“ aus Greiz und „Jagdschein“ aus Zwickau. Auf dem Bahnhof kann am Wochenende auch eine historische Eisenbahnausstellung besichtigt werden. Beim VerkehrspolitTisch am Samstag ab 11 Uhr im Festzelt geht es um Zukunftsaussichten und Chancen für die Eisenbahnstrecke Werdau/West – Wünschendorf/Elster.