Standsicherheit von Pulverturm wird verbessert

Bis 2018 sollen der Zwickauer Pulverturm und der anschließende Stadtmauerrest grundhaft saniert werden. Das Ganze passiert in zwei Abschnitten, kostet 120.000 Euro und erfolgt in strenger Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt und der unteren Denkmalschutzbehörde. Kurz nach Pfingsten haben die Arbeiten begonnen – nur zu sehen ist davon bisher recht wenig.