Sozialministerin zu Besuch bei FRIWEIKA

Der Name FRIWEIKA dürfte jedem Kartoffel- und Kloßliebhaber aus der Region ein Begriff sein. „Frische Weidensdorfer Kartoffelprodukte“ werden seit mehr als 40 Jahren auf dem Firmengelände an der A 4 bei Glauchau produziert. Unter dem Motto „Frische rund um die Kartoffel“ setzt die 1970 gegründete Genossenschaft mit ihren 350 Mitarbeitern auf eine ganzheitlichen Verwertung der heimischen Erdäpfel. Von der ressourcenschonenden, umweltbewussten und modernen Produktionsstätte konnte sich am Mittwoch auch die sächsiche Sozialministerin ein Bild machen.